Share Button

Das Konzept für das im Jahr 1964 gegründte Sandwhich Restaurant war einfach: Alternativ zu McDonalds. Statt Hamburgers bat Arbys heisse Sandwhiches an. Man konnte im Restaurant essen oder es mitnehmen, ein Konzept das die moderne Fast Food Ketten eingeführt hat. 50 Jahre später befinden sich mehr als 3,000 Restaurants in Amerika.

 

Frittierte Jalapeno Pfeffer

Sandwhiches aus Putenbrust und Rinderbraten sind bei Arby’s ausyuwählen. Man kann auch ein Reuben bestellen, ein Sandwhich das aus Sauerkraut, Rindfleisch, Schweizer Käse und Thousand Island Dressing besteht. Pommes gehört zu jedem Fast Food Ketten aber bei Arby’s gibts viel mehr. wie Z.b Jalapeno Poppers, ein fritierte Jalapeno Pfeffer oder Zwiebel Ringe.


2 Responses to Fast Food im Fokus: Arby’s

  1. Hanna says:

    Hi,
    vielen dank für diesen Artikel, hat mich immer schon interresiert was da so drinn ist. Ich liebe ja die KFC Burger total. Lg Hanna

    • Jonathan Baumgart says:

      Es freut mich sehr zu hören daß Sie den Artikel interessant fand. KFC mag ich auch aber habe die Burgers dort noch nicht ausprobiert. Wahrscheinlich schreibe ich einen neuen Artikel darüber 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

CAPTCHA